Allgemeine Information zu unseren Jagdkursen

Unsere Jagdkurse bieten eine intensive Schulung und Vorbereitung auf die Anforderungen bei der Ausübung des Jagdbetriebes und dem erfolgreichen Bestehen der erforderlichen Jagdprüfung bei der Kärntner Jägerschaft. Darüberhinaus ist es uns ein ganz besonderes Anliegen unsere Kursteilnehmer auf eine waidgerechte, traditionsbewußte und vor allem verantwortliche Ausübung der Jagd vorzubereiten.

Entgegen der verbreiteten Meinung, ist die Ausbildung zum Jäger mit der erfolgreich bestandenen Jagdprüfung nicht abgeschlossen - ganz im Gegenteil! 

Dementsprechend versuchen wir auch, nach erfolgreichem Bestehen der Jagdprüfung zu unseren Kursteilnehmer Kontakt zu halten. Wir wollen auch danach, wenn die 'richtigen' Fragen kommen, für unsere Jungjäger eine Anlaufstelle in Sachen Jagdpraxis sein.

Wir haben deshalb unser Kursangebot erweitert und bieten neben der Prüfungsvorbereitung auch weiterbildende, praxisorientierte (z.B. Hochsitzbau, Schießtraining) Kurse für Jungjäger an.

 

Wichtige Information zu den Halbjahres Kursen 2021/2022

Aufgrund der derzeitigen allgemeinen Situation in Sachen Covid-19 (i.e. die Unsicherheit, ob im Herbst ein reibungsloser Präsenzunterricht abgehalten werden kann bzw. darf) und den Erfahrungen, die ich in den letzten beiden Jahren bezüglich Online-Video Unterricht sammeln konnte, habe ich mich entschlossen einen kombinierten Vorbereitungskurs zur Jagdprüfung anzubieten.

Lernfächer wie Gesetz, Naturschutz usw. werden online per Video-Unterricht abgewickelt. Eher praxisorientierte Themen wie Waffenkunde, Haarwild und Federwild werden kombiniert unterrichtet: Zuerst die Theorie als Online-Video Unterricht und dann als Präsenzunterricht, wo alle Teilnehmer das Anschauungsmaterial wie Trophäen, Bälge, Decken, Federn usw. angreifen und besichtigen und Vorort Fragen stellen können.

Auch für das Fach Waffenkunde erfolgt zuerst die Theorie und anschließend der Präsenzunterricht. Es ist aus meine Sicht unumgänglich, dass man die Gerätschaften, Büchsen, Flinten, Abzugsmechanismen, Patronen, Zielfernrohre, Pirschgläser usw. auch einmal in der Hand hatte, um eine genaue Vorstellung von der Materie zu bekommen.

Für alle, die sich mit diesem kombinierten Online-/Präsenzunterricht nicht identifizieren können, biete ich zweimal im Jahr (Februar oder Juli) einen Intensiv-Vorbereitungskurs an, der ausschließlich als Präsenzunterricht stattfindet.

 

Halbjahreskurs

Intensivkurs

feedback