Praktische Weiterbildung: Der perfekte jagdliche Schuss

 

Nicht jeder Hobbyjäger hat die Treffsicherheit eines Berufsjägers, bei dem der sichere Schuß durch jahrzehntelange Praxis und unzählige Abschüsse sozusagen in Fleisch und Blut übergegangen ist. Ein Büchsenschuß auf Wild erfordert neben Ruhe und Konzentration vor allem regelmäßiges Üben, Üben und nochmals Üben. 

Um dieses jagdliche Basishandwerk zu perfektionieren, bedarf es neben der (ständigen) Übung vor allem auch einer professionellen Anleitung. Wer glaubt, schon alles zu wissen und die professionelle Anleitung einfach durch etwas mehr Probeschüsse kompensieren zu können, liegt falsch. Er läuft Gefahr, einen einmal "eingelernten" Fehler noch weiter zu verstärken.

 Oft reicht ein einziger Nachmittag am Schießstand aus, die Treffsicherheit um ein Vielfaches zu erhöhen - wie gesagt: professionelle Anleitung und Übung sind die Zauberwörter.

Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, wenn selbst gestandene, langjährige Jäger aufgrund einiger kleiner Veränderungen (Haltung, Atmung, Abzugsfehler, "Mucken", "Schießangst" etc.) plötzlich zu echten Meisterschützen werden. Sehr oft sind es wirklich nur Kleinigkeiten, die eine große Wirkung entfalten.

Wir wissen das und bieten deshalb kurzfristig anberaumte praktische Übungsschiessen an den bekanntesten Schießstätten in Kärnten an.

Rufen Sie mich doch ganz einfach unverbindlich auf +43-676-7722433 an, wir besprechen Ihr Anliegen und treffen uns zeitnah am nächstgelegenen Schießstand. 

Kursanfrage
feedback