(c) Keith Talbot

Allgemeine Information zu unseren Falkner Kursen

 Diei Falknerei ist nicht nur eine der edelsten Formen der Jagd, sondern auch die einzige Jagdart, die von der internationalen Staatengemeinschaft auf die UNESCO Liste des immateriellen Kulturerbe der Menschheit gesetzt worden ist. Aufgrund der Nachfrage und des ganz besonderen kultur- und jagdhistorischen Stellenwertes der Falknerei in Österreich bieten wir auch einen Grund- bzw. Praxiskurs für die Falknerprüfung/Beizjagdprüfung an. 

Wie auch bei unseren anderen Kursen sind wir bemüht den Kursteilnehmern bei unseren Falknerkursen Ausbildung auf hohem Niveau und im entsprechenden Rahmen zu bieten. Obwohl dieser Anspruch bei der Falknerei eine besondere Herausforderung darstellt, ist uns die Wahl des Kursleiters nicht sonderlich schwer gefallen:

Das Team von Berufsfalknern um ÖFB Falkenmeister Josef Hiebeler zählt zu den Besten seines Faches und ist international anerkannt in Sachen Falknerei und Greifvogelkunde. Falknermeister Hiebeler wird bei der Ausbildung mit Sicherheit die höchsten Maßstäbe anlegen und wie bei allen unseren Kursen steht ganz besonders die Praxis im Vordergrund.

Die Grundausbildung und Teile der Praxiskurse finden in der ÖFB Falknerakademie auf Schloss Waldreichs im Greifvogelzentrum NÖ statt und werden für alle Teilnehmer mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis sein.

Auf Wunsch und besondere Vereinabrung gibt es auch Spezialkurse. Diese werden speziell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten und finden z.T. auch in den Niederwildrevieren statt. 

Falknerei ist ein überaus umfangreicher Teilbereich der Jagd und verlangt sehr viel Praxis und Erfahrung. Wir haben uns deshalb entschlossen, aufbauend mit einem Grundkurs, folgende 3 falknereispezifische Kurse anzubieten:

Grundkurs 

Praktische Falknerei

Spezialkurse

 

 

 

 

Kursanfrage
feedback